ETZ Abrechnungsseminar war wiederum ein voller Erfolg

Im Rahmen des Projektes RECOM CZ-AT veranstaltete der Regionalmanagement Niederösterreich Büros Wald- und Weinviertel zum fünften Mal ein Abrechnungsseminar von ETZ Projekten im Rahmen des Programms Europäische Territoriale Zusammenarbeit ETZ Österreich-Tschechien 2007-2013 im Seminar- und Tagungszentrum Schwaighof in St. Pölten.

 

In unserer Mitte durften wir unter anderem Vertreter der First-Level-Control (FLC) Herrn Alois Zink und Frau Gertraud Krenn, einen Vertreter des Landes Niederösterreich Abt. RU2 / Geschäftsstelle für EU-Regionalpolitik sowie ca. 20 interessierte Lead- und Projektpartner aus Niederösterreich begrüßen und Ihnen die aktuellen Abrechnungsmodalitäten der grenzüberschreitenden Projekte näherbringen.

 

Nachdem es sich bereits um das fünfte Abrechnungsseminar handelte, konnten wir erneut feststellen, wie wichtig es für die einzelnen Projektträger ist, anhand eines Musterprojektes die Abrechnungsformulare und die richtige Vorgehensweise näher zu bringen und auf offene Fragen antworten.

 

Weitere Infos: Regionalmanagement NÖ - Büro Weinviertel, Jitka Kössler, Tel.: 0676/812 20 334, jitka.koessler@euregio-weinviertel.eu

 

Das Projekt RECOM CZ-AT wird im Rahmen des Programms "Europäische Territoriale Zusammenarbeit Österreich-Tschechische Republik 2007-2013" durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert und durch Mittel des Landes Niederösterreich, des Kreises Südböhmen, des Kreises Südmähren und des Kreises Vysocina unterstützt.

Zurück