Tipps für die Abrechnung von grenzüberschreitenden Projekten …

… holten sich sämtliche Waldviertler ProjektträgerInnen, die derzeit grenzüberschreitende Projekte mit ihren südböhmischen Partnern umsetzen. Im Rahmen des Projektes RECOM CZ-AT (Regional Cooperation Management) lud das Regionalmanagement NÖ – Büro Waldviertel am 23. Mai 2011 zum Informationsseminar „Richtige Abwicklung eines Kleinprojektes“ in die Bezirkshauptmannschaft Zwettl. Regionalmanagerin Mag. (FH) Ursula Poindl begrüßte die motivierten ProjektträgerInnen und betonte die Wichtigkeit der grenzüberschreitenden Kooperation. Die beiden „Kleinprojektefonds-Expertinnen“ Eva Aschbitz und Bernadette Fraberger klärten die Antragsteller über die Förderfähigkeit der Kosten, Publizitätsmaßnahmen und Abrechnungsmodalitäten auf. Die TeilnehmerInnen lobten schon vor Ort den Informationsinhalt dieses Seminars und gehen nun gestärkt an ihre Projektarbeit.

 

Download: Zusammenfassung

 

Kontakt:

 

Regionalmanagement NÖ
Büro Waldviertel
Bernadette Fraberger
Tel.: 0676/812 20340
bernadette.fraberger@rm-waldviertel.at

 

 

Zurück